loader image

Wir behandeln in unserer Praxis auch mit "unsichtbaren" Alignern.

Die „unsichtbare“ Zahnspange auch für Erwachsene

Aligner-Therapie 

 

 

 

 

Die Aligner-Therapie ist eine kieferorthopädische Behandlungsmethode zur weitgehend unsichtbaren Behandlung von leichteren bis schweren Zahnfehlstellungen.

Mithilfe eines 3D-Scanners kann in unserer Praxis ohne Abdruck eine Behandlungsplanung erstellt werden, die im Endergebnis eine Visualisierung des voraussichtlichen Behandlungergebnisses am Computer ermöglicht.

Im Anschluss werden individuell gefertigte, dünne und durchsichtige Kunststoffschienen angefertigt.

diese werden jeweils zirka zwei Wochen lang getragen. In dieser Zeit werden die Zähne durch Leichte Druckausübung kontinuierlich in die vorher errechnete Richtung bewegt. Nach ca. zwei Wochen wechselt Die Patientin/der Patient selbstständig zur nächsten Schiene.

Neben der geringen Sichtbarkeit ist auch die gute Reinigungsmöglichkeit der Zähne zu erwähnen, da die Schienen einfach zum Zähneputzen herausgenommen werden können.

Die Dauer der Behandlung liegt je nach Grad der Fehlstellung üblicherweise zwischen ca. 6 und ca. 18 Monaten.

Wir beraten Sie gerne!